Sie befinden sich unter: Hauptverein » Nachrichtenarchiv

Kinderturnen – Bewegung von klein auf

19.10.2017 07:52 (Kommentare: 0)

Purzelbaum, Parcourslauf und Partnerspiele:
Kinderturnen macht Spaß. Zugleich fördert es Koordination, Beweglichkeit und soziale Fähigkeiten.

Wer Sport treibt, ist nicht nur körperlich und geistig fit, sondern auch zufrieden. Dementsprechend wichtig ist es für Eltern, Ihrem Kind den Spaß an der Bewegung möglichst früh zu vermitteln. Je früher der Nachwuchs damit anfängt, umso mehr wird er Sport als selbstverständlichen Bestandteil seines Lebens begreifen. Turnen ist eine gute Möglichkeit, Bewegungsabläufe auf spielerische Weise zu üben.

Im Alter von vier Jahren bis sechs Jahren geht es zum Kindergartenturnen. Mit Geräteparcours und Ballspielen trainiert Ihr Kind spielerisch seinen Körper, gewöhnt sich an Regeln und schärft Koordinationsvermögen und Beweglichkeit. Eltern müssen nicht mehr unbedingt dabei sein.

Mit rund sechs Jahren wechseln Jungen und Mädchen zum Kinderturnen. Hier kommen als Neuheit Turnklassiker wie Rolle vorwärts und rückwärts, Radschlag und Handstand dazu. Auch Klettern, Balancieren und Fangen sind in diesem Alter angesagt. Staffeln und Spiele das bunte Programm ab. So trainieren die Kinder Ausdauer, Geschicklichkeit und Beweglichkeit.

Quelle: AOK - Turnen für Kinder

 

Der TSV Pliening-Landsham bietet Turngruppen für Kinder ab 4 Jahren an. Hier gibt es noch freie Plätze bei den Turnflöhen I. Die Turnstunde findet immer freitags von 16.00 – 17.00 Uhr in der Schulturnhalle Pliening statt.

Wir unterrichten mit Spiel und Spaß, die Grundlagen für Boden- und Geräteturnen, ebenso das Verhalten in der Turnhalle und den Auf- und Abbau von Geräten. Spiele aller Art gehören auch zum Programm.

Neugierig geworden oder noch Fragen. Dann ruft uns an. Ein Einstieg ist jederzeit möglich! Anmeldung erforderlich.


Turnflöhe I
Inge Nausch
Telefon: 08121/883170 oder 0176/34393563

Zurück

Einen Kommentar schreiben